• Produkt
  • Herkunft
  • Fakten

Cocofair Kokoswasser

„Hello my friend, where are you going?” Sri Lanka Reisende kennen diese Ansprache, mit der an den sonnigen Stränden und Straßenständen das erfrischende Kokoswasser der strahlendgelben King Coconut angeboten wird. Es ist eine besondere Kokosnuss, kleiner und ihr Wasser süßer als das der grünen Kokosnuss. Der Geschmack erinnert ein wenig an Mandeln. Wir gehen mit unserem ökologischen Anbaupartner Greenfield Plantations gemeinsam den Weg des fairen Handels mit nachhal-tiger Unternehmensausrichtung und hoher Transparenz. Auf Wunsch von Voelkel stellt Greenfield erstmals Kokoswasser ohne Zusatz von Vitamin-C her, welches sonst häufig zur Farbstabilisierung eingesetzt wird. Pur oder mit Ananassaft verfeinert ist es ein absolut erfrischender Genuss.

Besonderheiten
Fairness ist bei Voelkel nicht einfach nur ein Slogan, sondern Programm und bei betrieblichen Ent-scheidungen allgegenwärtiges Thema. So wurde das Unternehmen mit Sitz in Pevestorf im Wendland beispielsweise mit dem „nawi Award für nachhaltiges Wirtschaften“ ausgezeichnet. Langfristige Beständigkeit am Markt, produktionsnaher Anbau, hohe Glaubwürdigkeit, Transparenz in der Zulieferkette und eben die Fairness gegenüber Lieferanten waren die Gründe dafür. Und dass Fairness für Voelkel nicht nur eine Worthülse ist, belegt die Tatsache, dass das Unternehmen teilweise über Jahrzehnte engste Kontakte zu Obst- und Gemüsebauern auf der ganzen Welt unter-hält. Die persönliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern gewährleistet eine vollständige Kontrolle über den gesamten Herstellungsprozess. Das schafft die von Voelkel beanspruchte Transparenz.

Cocofair Kokoswasser

Zutaten:

Kokoswasser*1) 1) = aus fairem Handel (100 % FairTSA-zertifiziert)

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Inhalt: 0,25 l

Qualitäten:

Allergiehinweise:

Verarbeitungshinweise:

Pasteurisiertes Produkt.