News   Kontakt   Shop   DE

30. Januar 2020

Zeit für innere Reinigung. Zeit für Yoga

Nach einigen Tagen der körperlichen und geistigen Einstimmung sind wir nun in unsere Fastenzeit gestartet. Bereits letzte Woche haben wir schon auf Zucker, Kaffee und Alkohol verzichtet und uns Tag für Tag ein wenig mehr Ruhe gegönnt, um uns so auf eine entspannte Fastenzeit vorzubereiten.

Es ist gar nicht so einfach, das Fasten mit einem normalen Arbeitsalltag zu verbinden. Wir bei Voelkel haben aber Glück: Gemeinsam unterstützen wir Fastende uns gegenseitig – und die, die in diesem Jahr nicht mitfasten, nehmen Rücksicht darauf, dass wir alles ein bisschen langsamer angehen in dieser Woche. Unser Morgenritual ist Yoga.

Denn wenn der Körper in der Fastenzeit entlastet wird, ist Yoga eine wunderbare ganzheitliche Ergänzung, um Körper, Geist und Seele in einen Ruhemoment bringen zu können.

Angela, Produktmanagerin bei Voelkel und Yoga Lehrerin, leitet unsere Gruppe, die sich bei gutem Wetter gern draußen in der Wintersonne zusammenfindet. Sie hat für uns und Euch eine Übungsreihe aus dem Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ausgewählt. Diese acht Fasten Yoga Übungen unterstützen unsere Organe im Prozess der Entgiftungsphase. Der Körper wird gereinigt und wir erfahren auf diesem Wege eine besondere Vitalisierung von Körper und Geist.


Das Voelkel Fasten Yoga

„Healthy, happy, holy“ (gesund, glücklich, heilig) definierte Yogi Bhajan als Lebensgrundrechte, die durch Kundalini Yoga gefördert werden. Sie entsprechen der yogischen Philosophie der Einheit von Körper, Geist und Seele.

Yoga Übung 1
Lege dich auf den Rücken. Mit dem Einatmen bringe die Zehen zueinander, mit dem Ausatmen wieder Richtung Boden.

Dauer: 1-3 Minuten

Yoga Übung 2
Bewege die gestreckten Beine im Wechsel wie eine Schere auf und ab.

Dauer: 1-3 Minuten

Yoga Übung 3
Lege dich auf den Boden. Bringe nur den Oberkörper mit dem Einatmen so hoch wie möglich, mit dem Ausatmen wieder auf den Boden. Atme durch den Mund ein und aus.

Dauer: 1-6 Minuten

 

yoga-uebung1yoga-uebung2yoga-uebung3

Yoga Übung 4
Lege dich auf den Rücken. Beim Einatmen hebe die gestreckten Arme 90° hoch und ziehe die Knie an den Brustkorb, beim Ausatmen bringe Arme und Beine auf den Boden.
Dauer: 1-3 Minuten
Yoga Übung 5
Sitze im „Schneidersitz“. Kreise den Oberkörper vom Nabel aus im Uhrzeigersinn.Dauer: 3 Minuten

Yoga Übung 6
Stelle dich hin. Die Arme hängen herunter. Beim Einatmen Beine strecken. Beim Ausatmen in die Hocke gehen.

Dauer: 1-2 Minuten

yoga-uebung4yoga-uebung5yoga-uebung6
Yoga Übung 7
Setze dich in den Schneidersitz. Meditiere mit langem, tiefem Atem durch die Nase.
Dauer: 5-10 Minuten
Yoga Übung 8
Mit der Einatmung bringe die Hände mit gestreckten Armen über dem Kopf aneinander. Mit der Ausatmung entspanne die Arme über die Seite nach unten.

Dauer: Übung 2x wiederholen.

Meditation

yoga-uebung7yoga-uebung8Meditation

Übrigens: wer sich über das Thema Saftfasten noch einmal genau informieren möchte, findet alles Wissenswerte auf meinefastenzeit.de. Hier erfahrt Ihr alles rund um den Voelkel Fastenkasten, Grundlagenwissen zum Thema (Saft-)Fasten und Fasten Yoga, Rezeptideen, unser Saftfasten-Programm sowie Informationen zur Ölziehkur. Und ein tolles Gewinnspiel findet Ihr hier natürlich auch.

Viel Spaß beim Erkunden und eine wunderbare Fastenzeit für Euch!



Kommentare

Keine Antworten zu “Zeit für innere Reinigung. Zeit für Yoga”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.