News   Kontakt   Shop   DE

27. Dezember 2020

Rezept für einen spektakulären Start ins neue Jahr

In diesem Jahr wird auch Silvester anders als sonst werden. Macht das Beste daraus, genießt einfach mal die Ruhe und nehmt euch die Zeit, um ein festliches Menü mit unseren Säften zu kochen. Unser Chefkoch Nils hat sich wieder drei leckere Gänge für euch einfallen lassen. Wie wäre es dazu mit einem besonderen prickelnden Getränk wie unserer BioZisch Rosenblüte?

Vorspeise: Ente mit Feldsalat, Pflaumenpüree, Chicoree & Selleriemarmelade

Die Zutaten:
4 Entenbrüste
200 ml Voelkel Care Pflaume
330 ml Voelkel Care Stangensellerie
100 ml Voelkel Preiselbeer pur
100 ml Olivenöl
150 g Dörrpflaumen
1 kg Sellerie
2 Chicoree
1,75 Gramm Apfelpektin
1 EL Senf
1 EL Honig
50 Gramm Zucker

Ente
• Entenbrust putzen
• Haut einschneiden, Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen
• Erst Hautseite auf mittlerer Stufe anbraten, dann Fleischseite
• Bei 180 °Grad für 12 Minuten in den Ofen

Stangenselleriemarmelade
• Stangensellerie waschen und würfeln
• Voelkel Care Stangensellerie aufkochen
• Zucker und Pektin vermengen
• Stangensellerie im Voelkel Care Stangensellerie aufkochen
• Mit Pektin abbinden und kühl stellen

Dressing
• 1 EL Senf und Honig vermengen mit 100 ml Preiselbeer pur glattrühren
• Mit 100 ml Olivenöl hochziehen

Pflaumenpüree
• 150 Gramm Dörrpflaumen würfeln und mit 200 ml Voelkel Care Pflaume aufkochen, dann pürieren

 

Hauptgang: Rote Bete im Blätterteig mit Pilzpüree und Petersilienwurzeln

Die Zutaten:
250 ml Voelkel feldfrische Rote Bete
250 ml Voelkel Apfelessig
4 Rote Beten
4 Petersilienwurzeln
6 Charlotten
250 g Pilze nach Wahl
250 g Zucker
200 ml Wasser
1 Ei
Butter
8 Lagen Blätterteig
1 Lorbeerblatt
6 Nelken
6 Wachholderbeeren

Pilzfüllung
• Pilze würfeln, in trockener Pfanne anbraten und abschmecken

Pilzpüree
• Pilze & Charlotten würfeln, in trockener Pfanne anbraten und abschmecken
• Mit Voelkel Chardonnay ablöschen
• Butter hinzugeben und pürieren

Rote Bete
• 4 Rote Bete mit Voelkel Apfelessig, Wasser, Zucker, Lorbeerblatt, Nelken und Wachholderbeeren 1 – 1,5 Stunden kochen
• Dann die Rote Bete schälen
• Blätterteig kühl verwenden
• Blätterteig mit Pilzen, Pilzpüree und Rote Bete füllen
• Ränder mit Eigelb einstreichen
• Blätterteig verschließen, mit Eigelb einstreichen, dann bei 230 ° Grad für 15 Minuten in den Ofen

Petersilienwurzeln
• Petersilienwurzeln schälen dann mit Butter und Zucker anbraten

Soße
• Voelkel Feldfrische Rote Bete wird aufgekocht und reduziert
• Zum Anrichten über das Gericht träufeln

 

Dessert: Karotten-Sanddornkuchen mit Apfel-Mango Granite und marinierten Kumquats

Die Zutaten
• 100 ml Voelkel Möhre-Sanddorn
• 150 ml Voelkel Hygge Punsch Apfel Mandarine
• 200 ml Voelkel Apfel Mango
• 100 ml Prosecco
• 250 g Karotten
• 250 g gemahlene Mandeln
• 5 Eier
• 150 g Zucker
• 75 g Mehl
• 2 EL warmes Wasser
• 1 Prise Zimt
• 1 Prise Salz
• 16 Kumquats
• 1 TL Backpulver

Apfel-Mango Granite
• Voelkel Apfel Mango mit Prosecco vermengen
• Anschließend für 24 Stunden in den Froster stellen

Karotten-Sanddornkuchen
• 250 g Möhren schälen, reiben, dann für 3 Stunden in Voelkel Möhre-Sanddorn ziehen lassen
• Eier trennen
• Eigelb mit 2 EL warmen Wasser, einer Prise Zimt und 150 g Zucker schaumig schlagen
• Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen
• Ofen auf 180° Grad vorheizen
• Möhren mit Mandeln und Eigelbschaum vermengen
• Vorsichtig Mehl unterheben
• Den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben
• Backform ausbuttern, mit der Masse füllen und für 45 – 55 Minuten in den Ofen stellen

Kumquats
• In Scheiben schneiden und Kerne entfernen
• Voelkel Hygge Punsch Apfel Mandarine in der Pfanne reduzieren
• Kumquats dazugeben und aufkochen

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und natürlich noch mehr Freude beim Essen. Wir wünschen euch einen ruhigen Jahresausklang und einen guten Start in das Jahr 2021.



Kommentare

Keine Antworten zu “Rezept für einen spektakulären Start ins neue Jahr”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.