• Produkt
  • Herkunft
  • Fakten

Schorlen & Cidre

Fruchtsaftschorlen sind beliebte Durstlöscher und enthalten neben Fruchtsaft und/oder Fruchtmark, Kohlensäure und Wasser. Der Fruchtgehalt muss mindestens dem von Fruchtnektar entsprechen, also mindestens 50%, ist in der Regel aber höher. Fruchtsaftschorlen zählen zu den kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken. In unserem Sortiment gibt es neben den klassischen Apfelschorlen in klar oder naturtrüb auch eine erfrischende Rhabarberschorle oder die beliebten Heimischen Apfelschorlen plus Rhabarber, schwarze Johannisbeere oder Ingwer.

Die einzigen alkoholhaltigen Produkte im Sortiment unserer Naturkostsafterei sind unsere erfrischend prickelnden Cidre-Sorten, Apfel Cidre und Apfel Cidre mit Holunderblüte. Gut gekühlt in einem Weinglas serviert entfalten sich das typische Apfel- und Holunderblütenaroma besonders gut. Der beliebte Fruchtgenuss, mit 2 % vol. Alkohol, ist auch ideal als Basis für Cocktails und Bowlen oder für die Zubereitung von köstlichen Saucen zu Fisch, Fleisch und Gemüse.

Schorlen & Cidre

 

Wir übernehmen Verantwortung für Mensch und Natur. Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Stiftung.